Was ist energetisches Heilen und für was stehen unsere 7 Chakras?

Chakra-Harmonisierung
Harmonisiere deine Energiezentren im Körper (Chakren)

Kannst du dir vorstellen, dass wir alle energetische Wesen sind? Manche erleben diese Energie intuitiv und andere müssen sie erst wahrnehmen lernen und sie an die Oberfläche holen. Die Spiritualität öffnet unser Bewusstsein für Wahrheit, Weisheit, Anbindung an das Universum und vor allem die Liebe zu uns selbst und zu allem auf der Welt.

Die Chakra-Harmonisierung ist eine Art der energetischen Heilung. Sie dient zur eigenen Genesung und innerem Wachstum. Wir besitzen 7 Hauptchakren, die wir uns wie Wirbel (feinstoffliche Filter) vorstellen können. Die Energie unseres Körpers wird aus der feinstofflichen geistigen Ebene gespeist, unserer spirituellen Lebensquelle.

Welche Chakren gibt es?

Was passiert bei der Arbeit mit den Chakren?

Wenn wir unsere Chakren-Reise beginnen, öffnen wir ein Tor zur Heilung, innerer Entwicklung und spirituellem Wachstum. Jedes Chakra ist verschiedenen körperlichen und auch seelischen Bereichen zugeordnet. Je weiter wir von unten nach oben aufsteigen mit den Chakren desto Feinstofflicher wird die Energie und desto mehr lehrnen wir, wer wir wirklich sind, welche Ideen und Einstellungen wir haben und was unser wahres ICH ist.

Wir haben die Möglichkeit die persönliche Verantwortung zu erweitern, in dem wir unsere Energieebenen transformieren. So können wir zielbewusster und konzentrierter unseren Weg in ein glückliches und erfülltes Leben finden. 

Neue Wege tun sich auf und alles rückt in eine anderes Licht!

Dein Bewusstsein erweitert sich, du wirst dir deiner Begabungen und Talente bewusst. Liebe und Mitgefühl stehen plötzlich im Vordergrund deines Lebens. Wir lernen zu Akzeptieren, zu Verzeihen und für unser Selbst einzustehen. Dein Selbstwertgefühl wird sich verändern und die Einstellung zum Leben.

Die Chakraheilung ist eine uralte Heilmethode und wurde schon in vielen Schriften festgehalten. Viele verbinden dazu die Aroma- und Farbtherapie, sowie die Verwendung von Heilsteinen.

Natürliches Verständnis von früher und heute

Früher gab es die Verbindung zur Natur und der Umgang mit den Seelen und der spirituellen Welt, war selbstverständlich. Keiner stellte dies in Frage. Heutzutage hat ein Umdenken stattgefunden, besonders in der westlichen Welt. Eine Welt voller Stress und chemischer Mittel. Es besteht ein dringendes Bedürfnis des Umdenkens, nicht nur für uns und unsere Gesundheit, sondern auch für Fauna und Flora.

Viele Wissen nicht, dass jeder Gedanke bis in jede Zelle unseres Körpers dringt. Darüber hinaus sind alles Ebenen zu einer energetischen Gesamtheit miteinander verbunden. Je nachdem, wie wir denken (negativ oder positiv) verengt oder erweitert sich unser Energiefeld. Wenn wir unsere Leben positiv Verändern wollen, ist es unabdingbar sich mit dem Wissen der Funktionen und dem Energiefeld zu befassen. Es hilft uns unsere Emotionen und unsere Gedanken zu verändern und somit auch zu einem höheren Niveau unseres Selbst. 

Hierzu lade ich dich herzlich ein, mit mir den Weg der energetischen Heilung zu gehen bei meiner nächsten FrauSEIN Reise im August/September mit max. 15 Frauen. Wir werden uns um unsere innere Heilung kümmern und dabei kleine Wellness-Einheiten genießen. Umschon mal ein bischen rein zu schuppern, um was es bei dieser 7 monatigen Reise gehen wird (jeden Monat ein Chakra), habe ich heute ein kleines Geschenk für dich. Mit meinem Freebie „Wurzelchakra energetisieren“ kannst du dir dein Wurzelchakra genauer anschauen, ob Blockaden vorhanden sind und wie du es positiv unterstützen kannst. 

Eine Antwort

Kommentare sind geschlossen.